Beiträge mit Schlagwörtern: Interview

Präsentation des Magazins “PAST | PRESENT | FUTURE” von Sira-Zoé Schmid
 | 17.02.17 | 19:00, Bildraum 01, Wien

Juhu. Das Warten hat ein Ende. Die Künstlerin Sira-Zoé Schmid hat mir vor ein paar Tagen ihr großartiges frisch gedrucktes Magazin persönlich vorbeigebracht. Ich bin begeistert – und du wirst es auch sein. Seit vier Jahren holt die bildende Künstlerin Sira-Zoé

Präsentation des Magazins “PAST | PRESENT | FUTURE” von Sira-Zoé Schmid
 | 17.02.17 | 19:00, Bildraum 01, Wien

Juhu. Das Warten hat ein Ende. Die Künstlerin Sira-Zoé Schmid hat mir vor ein paar Tagen ihr großartiges frisch gedrucktes Magazin persönlich vorbeigebracht. Ich bin begeistert – und du wirst es auch sein. Seit vier Jahren holt die bildende Künstlerin Sira-Zoé

IT’S A BOOK, IT’S A CHANCE, IT’S A TIMES NEW ROMANCE | Independent Publishing Fair Leipzig, 19th of March, 2016

»It’s a Book« is an independent publishing fair taking place on 19th of March 2016. The fair will be hosted at the Academy of Fine Arts, Leipzig, simultaneously taking place with the official Leipzig Book Fair held at the Leipzig

IT’S A BOOK, IT’S A CHANCE, IT’S A TIMES NEW ROMANCE | Independent Publishing Fair Leipzig, 19th of March, 2016

»It’s a Book« is an independent publishing fair taking place on 19th of March 2016. The fair will be hosted at the Academy of Fine Arts, Leipzig, simultaneously taking place with the official Leipzig Book Fair held at the Leipzig

Dieter Schwarz und Hans Ulrich Obrist | Gerhard Richter. Bücher (Walther König, Köln 2013)

Die Transkription zweier ausführlicher Gespräche, die Hans Ulrich Obrist mit Gerhard Richter zu seinen autonomen Künstlerbüchern geführt hat. Richter gibt zu 21 Titeln konkrete Informationen über Anlaß, Konzept, Technik, Entstehung, Lieblingsbücher. Mit einem einleitenden Text von Dieter Schwarz „Künstlerbücher von

Dieter Schwarz und Hans Ulrich Obrist | Gerhard Richter. Bücher (Walther König, Köln 2013)

Die Transkription zweier ausführlicher Gespräche, die Hans Ulrich Obrist mit Gerhard Richter zu seinen autonomen Künstlerbüchern geführt hat. Richter gibt zu 21 Titeln konkrete Informationen über Anlaß, Konzept, Technik, Entstehung, Lieblingsbücher. Mit einem einleitenden Text von Dieter Schwarz „Künstlerbücher von

First PhotoBook Award winner: Óscar Monzón. KARMA, 2013 RVB Books / Dalpine

And the winner is … Óscar Monzón mit seinem ersten Fotobuch KARMA (Kategorie First PhotoBook auf der diesjährigen Paris Photo) „KARMA is a creation of pure energy and form, a book molded to the purpose of conveying a manic, dangerous buzz.“ Mehr

First PhotoBook Award winner: Óscar Monzón. KARMA, 2013 RVB Books / Dalpine

And the winner is … Óscar Monzón mit seinem ersten Fotobuch KARMA (Kategorie First PhotoBook auf der diesjährigen Paris Photo) „KARMA is a creation of pure energy and form, a book molded to the purpose of conveying a manic, dangerous buzz.“ Mehr

Interview | Der Fotobuchexperte Michael Kollmann über sein neuestes Projekt „Publisher in Residence“

Kürzlich habe ich den Fotobuch-Kurator Michael Kollmann in der Bibliothek der Galerie OstLicht besucht. Mit ca. 25.000 Büchern rund um das Thema Fotografie ist diese Bibliothek ein Geheimtipp für all jene, die ein bisschen tiefer in die Materie der Fotokunst

Interview | Der Fotobuchexperte Michael Kollmann über sein neuestes Projekt „Publisher in Residence“

Kürzlich habe ich den Fotobuch-Kurator Michael Kollmann in der Bibliothek der Galerie OstLicht besucht. Mit ca. 25.000 Büchern rund um das Thema Fotografie ist diese Bibliothek ein Geheimtipp für all jene, die ein bisschen tiefer in die Materie der Fotokunst

Clive Phillpot | Booktrek. Selected Essays on Artists’ Books (1972-2010)

Booktrek. Selected Essays on Artists’ Books (1972-2010) enthält auf über 280 Seiten eine Sammlung historischer Texte, Manifeste, Katalogartikel, Interviews und Essays von Clive Phillpot, der in Fachkreisen auch „godfather of artists‘ books“ genannt wird. Der Kurator, Kritiker, Autor, ehemaliger Geschäftsführer von Printed

Clive Phillpot | Booktrek. Selected Essays on Artists’ Books (1972-2010)

Booktrek. Selected Essays on Artists’ Books (1972-2010) enthält auf über 280 Seiten eine Sammlung historischer Texte, Manifeste, Katalogartikel, Interviews und Essays von Clive Phillpot, der in Fachkreisen auch „godfather of artists‘ books“ genannt wird. Der Kurator, Kritiker, Autor, ehemaliger Geschäftsführer von Printed

Interview | Die Künstlerbücher von Joachim Hohensinn

Zum Malen verwende ich Acylfarbe, Tusche, Aquarell, … Damit die Farbe auf den Buchseiten schneller trocknet brauche ich einen Fön. Oft geht es bei mir im Atelier zu wie in einem Frisiersalon. Ich treffe den Maler und Musiker Joachim Hohensinn

Interview | Die Künstlerbücher von Joachim Hohensinn

Zum Malen verwende ich Acylfarbe, Tusche, Aquarell, … Damit die Farbe auf den Buchseiten schneller trocknet brauche ich einen Fön. Oft geht es bei mir im Atelier zu wie in einem Frisiersalon. Ich treffe den Maler und Musiker Joachim Hohensinn