Künstlerbuch | Artists‘ book: Marcel Broodthaers. UN COUP DE DÉS JAMAIS N’ABOLIRA LE HASARD. Image, 1969

UN COUP DE DÉS JAMAIS N’ABOLIRA LE HASARD. Bild.

(Ein Würfel kann den Zufall nicht abschaffen)

Antwerpen, Galerie Wide white space – Köln, Galerie Michael Werner, 1969

12 Aluminium-Platten, 50 x 32 cm, 32 Seiten, 32.5 x 25 cm

„Am 26. November 1969 wurden in Antwerpen von diesem Bild 10 Exemplare, die von I bis X nummeriert sind, auf anodisierendes Aluminium, und 90 von 1 bis 90 nummerierte Exemplare auf durchsichtiges mechanographisches Papier gedruckt. Dies alles bildet eine Originalauflage. Das Modell für dieses annähernde Bild ist die Originalauflage des Gedichtes „Ein Würfel kann den Zufall nicht abschaffen“ von Stéphanie Mallarmé, herausgegeben 1914 vom Verlag Gallimard.

Die auf durchsichtiges Papier gedruckten Exemplare sind mit zwei auf Seitengröße zugeschnittenen Karton ausgestattet, die es dem Leser ermöglichen, nach Belieben eine oder zwei Seiten von den anderen abzusondern. Neben der Originalauflage ist ein „Katalog-Auflage“ von 300 Exemplaren auf durchsichtigem Papier erschienen.

+++

UN COUP DE DÉS JAMAIS N’ABOLIRA LE HASARD. Image.

(A throw of the dice will never abolishes chance)

Antwerp, Galerie Wide white space – Köln, Galerie Michael Werner, 1969

12 aluminium plates, 50 x 32 cm, 32 pp, 32.5 x 25 cm

On 25th November 1969, in Antwerp, this picture was printed in 10 copies on anodized aluminium, unnumbered I to X and 90 copies on translucent paper numbered from 1 to 90. All comprising a first edition. The model of this approximate picture is the first edition of the poem “Un coup de dés jamais n’abolira le hasard” by Stéphanie Mallarmé, published in 1914 by Librairie Gallimard.

The copies on translucent paper habe two cards cut to the size of the page which the reader can use to mark on or two pages of his choice. As well as the first edition, a “catalogue” edition of 300 copies was also printed on opaque paper.

Ausstellungsansicht mumok: Künstlerbuch | Artists' book: Marcel Broodthaers. UN COUP DE DÉS JAMAIS N’ABOLIRA LE HASARD. Image, 1969

Ausstellungsansicht mumok: Künstlerbuch | Artists‘ book: Marcel Broodthaers. UN COUP DE DÉS JAMAIS N’ABOLIRA LE HASARD. Image, 1969

WISSENSWERT | In der Ausstellung Musée à vendre pour cause de faillite. Werke und Dokumente aus der Herbert Foundation und mumok im Dialog im mumok – Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien kann dieses wunderbare Buch besichtigt werden. Kuratorin: Eva Badura-Triska

Advertisements

Über Marlene Obermayer

Künstlerbücher | Artists' books | Ausstellungen | Exhibitions | Kataloge | Catalogues | Interviews | and many more ...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: