Kategorie-Archive: Fotobuch

upcoming ART BOOK FAIRs 2017

NEVER MISS AN ART BOOK FAIR AGAIN! YAY You can find a new heading on Das Kunstbuch | ART BOOK FAIRs 2017 

upcoming ART BOOK FAIRs 2017

NEVER MISS AN ART BOOK FAIR AGAIN! YAY You can find a new heading on Das Kunstbuch | ART BOOK FAIRs 2017 

Thomas Albdorf | I Know I Will See What I Have Seen Before (published by Lodret Vandret, 2015)

Nice paper selection Everybody who knows me knows, that I have a fetish for paper. It was a pleasure to browse through this photobook with no supplementary text (so the pics speak for themselves). Thomas Albdorf | I Know I Will

Thomas Albdorf | I Know I Will See What I Have Seen Before (published by Lodret Vandret, 2015)

Nice paper selection Everybody who knows me knows, that I have a fetish for paper. It was a pleasure to browse through this photobook with no supplementary text (so the pics speak for themselves). Thomas Albdorf | I Know I Will

Künstlerbuch | Fotobuch: Martin Behr / Martin Osterider: Triester (Edition Camera Austria, Graz 2013/2014)

Lokalaugenschein Triestersiedlung Seit 2003 werden von den beiden Grazer Künstlern Martin Behr und Marin Osterider (beide 1964 geboren) unabhängig voneinander in regelmäßigen Abständen fotografische Streifzüge durch die Triestersiedlung im Grazer Stadtteil Gries unternommen, in dem die beiden aufwuchsen. Laut dem

Künstlerbuch | Fotobuch: Martin Behr / Martin Osterider: Triester (Edition Camera Austria, Graz 2013/2014)

Lokalaugenschein Triestersiedlung Seit 2003 werden von den beiden Grazer Künstlern Martin Behr und Marin Osterider (beide 1964 geboren) unabhängig voneinander in regelmäßigen Abständen fotografische Streifzüge durch die Triestersiedlung im Grazer Stadtteil Gries unternommen, in dem die beiden aufwuchsen. Laut dem

Künstlerbuch | Artists‘ book: Christopher Williams. Printed in Germany (Yellow Edition), 2014

WINNER | Der Preis für das beste Fotobuch auf der diesjährigen Paris Photo in der neuen Kategorie „Photography Catalogue of the Year“ ging (für mich wenig überraschend aber umso erfreulicher) an den Fotografen und Konzeptkünstler Christopher Williams mit seinem Ausstellungskatalog

Künstlerbuch | Artists‘ book: Christopher Williams. Printed in Germany (Yellow Edition), 2014

WINNER | Der Preis für das beste Fotobuch auf der diesjährigen Paris Photo in der neuen Kategorie „Photography Catalogue of the Year“ ging (für mich wenig überraschend aber umso erfreulicher) an den Fotografen und Konzeptkünstler Christopher Williams mit seinem Ausstellungskatalog

Fotobuch | Dayanita Singh. Go Away Closer (Steidl, Göttingen 2007)

„Go Away Closer is a novel without words. It concerns series of opposites in Singh’s India: presence and absence, reality and dreams, tradition and progress. She is able to express the emotion underlying these often abstract concepts, because her photography

Fotobuch | Dayanita Singh. Go Away Closer (Steidl, Göttingen 2007)

„Go Away Closer is a novel without words. It concerns series of opposites in Singh’s India: presence and absence, reality and dreams, tradition and progress. She is able to express the emotion underlying these often abstract concepts, because her photography

Fotobuch | Lukas Gansterer / Clemens Wolf. Autoduck (Distanz Verlag, Berlin 2014)

„Früher, in seiner Zeit als Sprayer, gehörte er [Clemens Wolf, Anm.] in Maastricht, Niederlande zu einer Gruppe, die sich ‚The Strange Ducks’ nannte, und eines Tages zeigte er Gansterer eine Entenmaske, die er vergoldet hatte. ‚Hey lass uns doch ein

Fotobuch | Lukas Gansterer / Clemens Wolf. Autoduck (Distanz Verlag, Berlin 2014)

„Früher, in seiner Zeit als Sprayer, gehörte er [Clemens Wolf, Anm.] in Maastricht, Niederlande zu einer Gruppe, die sich ‚The Strange Ducks’ nannte, und eines Tages zeigte er Gansterer eine Entenmaske, die er vergoldet hatte. ‚Hey lass uns doch ein

Jens Klein | Hundewege. Index eines konspirativen Alltags (Institut für Buchkunst, Leipzig 2013)

An dieser Stelle muss ich mich ganz herzlich bei Michael Kollmann bedanken, der mir schon vor längerer Zeit dieses längst vergriffene Buch geschenkt hat. Obwohl ich keine Fotobuchexpertin bin ist es eines meiner Lieblingsbücher, die ich mir immer wieder gerne ansehe. „Der Leipziger

Jens Klein | Hundewege. Index eines konspirativen Alltags (Institut für Buchkunst, Leipzig 2013)

An dieser Stelle muss ich mich ganz herzlich bei Michael Kollmann bedanken, der mir schon vor längerer Zeit dieses längst vergriffene Buch geschenkt hat. Obwohl ich keine Fotobuchexpertin bin ist es eines meiner Lieblingsbücher, die ich mir immer wieder gerne ansehe. „Der Leipziger